VERSAND UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Alle genannten Preise verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile, gegebenenfalls zuzüglich Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Kunden im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Ab einem Warenwert von 39,90 EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Sie haben die Möglichkeit die Zahlungsweise Paypal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte zu wählen.

Bei Zahlung mittels Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Auslieferung der Ware.

Die Vertragsbeziehungen zwischen PayPal und seinen Kunden richten sich ausschließlich nach den Nutzungsbedingungen von PayPal.

Weitere Steuern oder Zusatzkosten fallen nicht an.
LIEFERUNG
national
Deutschlandweit 4,99€
ab 39,90€ versandkostenfrei
international 

Österreich 7.90€

Zone 1 EU: Andorra, Großbritannien, Italien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Ungarn, Vatikanstadt, Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Pole, Tschechische Rep. 12,90€

Zone 1 nicht EU: Liechtenstein, Schweiz 12,90€

Zone 2 EU: Bulgarien, Estland, Finnland, Griechenland, Irland, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Portugal, Rumänien, Zypern 14,90€

Zone 3 NON-EU: Albanien, Bosnien-Herzeg., Island, Mazedonien, Moldau, Rep., Montenegro, Norwegen, Serbien, Ukraine, Weißrussland 14,90€

Zone 4: Ägypten, Türkei, Tunesien, Georgien, Israel, Marokko, Russland 21,90€

Zone 5: Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, China, Hongkong, Macau, Indien, Indonesien, Japan, Jordanien, Kanada, Katar, Kuwait, Malaysia, Mexiko, Oman, Philippinen, Saudi-Arabien, Singapur, Südkorea, Taiwan, Thailand, USA, VAE, Vietnam 25,90€

Zone 6: Argentinien, Australien, Bahamas, Barbados, Brasilien, Chile, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ghana, Kenia, Kolumbien, Namibia, Neuseeland, Panama, Peru, Südafrika 28,90€


Sofern beim Angebot ausdrücklich nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung innerhalb von 5 Werktagen nach Eingang der Bestellung.

Bei Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt, auf den Kunden über.
EIGENTUMSVORBEHALT
Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum des Anbieters.